Zum Inhalt springen

So ca. 60% sind wohl fertig….

….. würde ich mal so sagen.

 

Wann die Bar fertig sein wird wurde ich vor kurzem gefragt. Mein Antwort: Pünktlich!

Ja aber welcher Tag ist das denn wollte der Fragesteller nun wissen.

Der Tag an dem ich fertig bin ist der Tag an dem ich fertig bin.

Drei der Gründe warum ich meine Konzept „Mobile Espressobar“ entwickelt habe:

Maximale Eigenleistung. Ich habe über die vergangenen Jahre die ein oder andere handwerkliche Fähigkeit gelernt und es macht mir große Freude etwas mit meinen Händen zu erschaffen. Alles was ich selber bauen kann muss ich nicht hinzukaufen. Bei Hausbauen nannte man das wohl „Muskelhypothek“.

Keine Bankkredite aufnehmen. Die würden mich dann Jahre lang verfolgen. Also muss jede Investition durch andere Arbeit finanziert werden. Ohne die Unterstützung meiner Familie würde das Projekt „Bau einer mobile Espressobar“ wohl noch viel länger dauern.

Mobile Bar und kein Lokal. Der Umbau eines Ladenlokals hätte bedeutet das ich jeden Monat fixe Ausgaben für die Miete hätte aufbringen müssen. Und lange gedauert hätte es auch bei meinen Vorstellungen und meinem kleinen Budget.

Mehr kann ich nun nicht mehr schreiben ich „muss“ zurück in meine Werkstatt.

 

Bis bald Franky

Liked it? Take a second to support Frank Pachura on Patreon!

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.