Zum Inhalt springen

Die Bar steht Kopf…..

…. und andere sagen jetzt hat er wirklich nicht nur ein Rad ab.

2016 04 24 hp leons beitrag 3

Die Rahmenkonstruktion der unteren zwei/drittel meiner Bar sind fertig.

Um den Boden mit der abgesenkten Arbeitsebene herstellen zu können ist nun alles vom Fahrgestell gelöst und auf den Kopf gedreht.

Wo sind nur die bisher verbauten 100 Meter Aluminiumrohr und die 1300 Niete geblieben?

Die nächste Schritte sind. Die Rahmenkonstruktion im „Keller“ meiner Bar fertigstellen, den Unterboden mit Alu verkleiden und die Halter für meine runden Ecken herstelle.

Ich denke Ende nächster Woche steht alles wieder auf Rädern und es kann an den Innenausbau gehen.

Die Eröffnung im April habe ich schon abgeschrieben. Neben der Arbeit in der Werkstatt muss ich leider auch noch etwas für meine notwendige „Liquidität“ tun.

Aber was soll es: Der Mai ist auch ein schöner Monat und der Juni erst.

Bis bald

Euer Frank

Liked it? Take a second to support Frank Pachura on Patreon!

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.